Grundlagenkurse

In den Grundkursen 1 und 2  bekommen Sie ein breites Spektrum an kommunikativen Inhalten in Form von praxisrelevanten Trainingseinheiten. Durch gezieltes Lernen typischer Redewendungen und Training in praxisnahen Situationen des täglichen Lebens werden Sie Schritt für Schritt einen Anschluss in der Kommunikation mit russischen Partnern finden.

Ausbildungsziele

  • Die Befähigung zur mündlichen und schriftlichen Kommunikation in allgemeinsprachlichen Situationen (A1+)
  • Entwicklung der interkulturellen Kompetenz

Inhalte

  • Das russische Alphabet
  • Aussprache und Intonation
  • Grammatik und grammatische Strukturen entsprechend der Stufe A1 +

Mündliche Kommunikation

  • Vorstellen, Anbahnung von ersten Kontakten
  • in der Wohnung
  • auf dem Flughafen – Herzlich willkommen in Moskau
  • erste Telefongespräche, ein Treffen vereinbaren
  • Familie, Hobbys
  • im Hotel
  • im Restaurant
  • russische Märchen und Kinderbücher
  • Einkäufe im Lebensmittelgeschäft, Dialoge im Souvenir-Shop
  • Fremdsprachen lernen
  • Rundgang durch die Fakultät
  • Einladungen; zu Gast sein
  • Russische Feiertage; Glückwünsche
  • Russische Küche, Trinksprüche
  • unterwegs in Moskau
  • Krimigeschichte
  • bei der Wohnungssuche in Moskau
  • mein(Traum-)Haus; meine (Traum-)Wohnung
  • Wegbeschreibung
  • Terminvereinbarungen; Uhrzeit
  • Wetter
  • Urlaubszeit
  • Anrufbeantworter
  • Puschkininstitut der russischen Sprache
  • Teilnahme an einem internationalen Projekt
  • Kurzpräsentationen zur russischen Landeskunde

Schriftliche Kommunikation

  • Verfassen von E-Mails (kurze Mitteilung, Einladung, Antwort auf eine Frage)
  • Textproduktion zu behandelten Themen (kurze Aufsätze)
  • Lesen von einfachen allgemeinsprachlichen Textsorten

Art der Leistungskontrolle

Die Abschlussnote ergibt sich aus drei Teilleistungen:

  • Mitarbeit, Hausübungen, Vokabeltests (10% der Gesamtnote)
  • zwei schriftliche Zwischentests (20% bzw. 30% der Gesamtnote)
  • Abschlusstest (40% der Gesamtnote)

Lehrmaterialien

  • Natalja Wenzel «Grundkurs 1  Элементарный курс» 2011
  • Natalja Wenzel «Grundkurs 2  Элементарный курс» 2012
  • «Отлично» Lesebuch, Verlag Hueber, 2011

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Kurse verfügen Sie über ausbaufähige lexikalische und grammatische Grundkenntnisse und damit über die sprachlichen Mindestvoraussetzungen für das Modul I der Wirtschaftskommunikation.