Modul II: Wirtschaftskommunikation-Spanisch

Voraussetzungen

  • Positiv abgeschlossenes Modul I: Wirtschaftskommunikation-Spanisch. Der Kurs führt zum Niveau B2/1 des Europäischen Referenzrahmen.

Anerkennung

  • 4 WS = 8 ECTS

Ziele des Moduls 

  • Erweiterung und Vertiefung der im Modul I erworbenen Fertigkeiten
  • Verfeinerung der Ausdrucksfähigkeit
  • Vertiefung des spanischen Wirtschaftswortschatzes
  • Verstehen und Verfassen von komplexeren Wirtschaftstexten
  • Vertiefung grammatikalischer Kenntnisse unter Berücksichtigung der stilistischen und syntaktischen Besonderheiten der fachbezogenen Texte
  • Vermittlung von soziokulturellem und sozioökonomischem Wissen spanischsprachiger Länder
  • Förderung der selbständigen und kritischen Auseinandersetzung mit aktuellen wirtschaftlichen Themen
  • Graphiken und Statistiken analysieren und kommentieren

Inhalte

  • Marketing und Werbung
  • Marken und Produkte, Beschreibung und Präsentation eines Produktes
  • Messen, Vorbereitung einer Messe
  • Internationale Beziehungen, internationaler Handel, Globalisierung
  • Tourismus, Umwelt und nachhaltige Entwicklung
  • Handelskorrespondenz: Reklamationen, Reservieren, Mieten, Lieferbedingungen, Berichte erstellen 

Lehrmethode

  • Kommunikativer, interaktiver und handlungsorientierter Unterricht. Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Fallstudien.

Leistungsbeurteilung

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung!

  • Regelmäßige und aktive Teilnahme, Bearbeitung verschiedener Aufgaben (Aufsätze) 10%
  • Präsentation 20%
  • Schriftliche Abschlussprüfung 40%
  • Mündliche Prüfung 30%

Die Prüfungstermine werden in der ersten Stunde bekannt gegeben.

Lehrmaterialien

  • Reader (Cuaderno de trabajo, Fakultas)
  • Buch: Wirtschaftsspanisch-Terminologisches Handbuch Martí/Schnitzer, München, Oldenbourg Verlag, letzte Auflage
  • Zusätzliches Arbeitsmaterial wird über die Platform Moodle zur Verfügung gestellt oder in der LV verteilt.

Evaluierungsstruktur und Form und Umfang der schriftlichen Prüfung

Hier finden Sie mehr Infos zur Evaluierungsstruktur und zur schriftlichen Prüfung.